RSI 3D-Systems Tel.: 06172 - 93 40 90
RSI 3D-Systems                                                     Tel.: 06172 - 93 40 90

PicoScan

Lichtoptischer 3D-Digitalisierer

Einfache, aber sehr leistungsfähige und preisgünstige 3D-Scanner für Büro und Labor erfassen Form und Farbe von Objekten

PicoScan ist ein portabler, kompakter, einfach zu bedienender und dennoch extrem preisgünstiger 3D-Scanner, der von physikalischen Objekten 3D-Modelle hoher Qualität liefert. Das praktische Gerät besteht aus einer digitalen Spiegelreflexkamera (DSLR) des Herstellers Canon, auf deren Blitzschuh ein Pico-Projektor aufgesteckt wird, und der Software Mephisto 3D Scan Engine. Der Aufbau ist ein Kinderspiel, die Erstellung von Scans mit hervorragender Qualität eine Angelegenheit von wenigen Mausklicks. Im Vergleich zu den professionellen Versionen CX und EX deckt PicoScan den deutlich umfangreicheren unteren und mittleren Bereich mit anspruchsvollen Anforderungen, aber begrenztem Budget ab.

 

Die optischen 3D-Scanner der Mephisto-Reihe werden u.a. von namhaften Institutionen für Ausbildung, medizinische Forschung, Dokumentation und Schutz des kulturellen Erbes und auch in für vielfältige Anwendungen in der Industrie eingesetzt.

Eigenschaften

Obwohl PicoScan wie ein niedliches Spielzeug aussehen mag, handelt es sich doch um einen sehr leistungsstarken 3D-Scanner, bei dem keine Kompromisse bezüglich Qualität oder Genauigkeit eingegangen wurden. Sogar sehr schwierige und komplizierte Oberflächen können detailgetreu und auch farbecht rekonstruiert werden. Auch in den Händen eines ungeübten Anwenders kann PicoScan es jederzeit mit Konkurrenzprodukten aufnehmen.


Aber auch ohne die Scannerfunktion ist PicoScan sehr nützlich - die Canon DSLR gehört zu den besten Digitalkameras weltweit und ist universell bei allen Gelegenheiten im beruflichen und privaten Umfeld einsetzbar. Dies gilt auch für den Pico-Projektor – das kleine batteriebetriebene Gerät kann überall hin mitgenommen werden, sei es zu Erläuterungen, Vorführungen oder Anschauen von Videos.


Nachfolgend einige Beispiele von 3D-Modellen, die mit PicoScan erzeugt und mit der OpenSource-Software MeshLab bearbeitet wurden:

Technische Spezifikationen

Modelle

PicoScan

Pico-PRO

Basis-Kamera

Canon EOS 1000 D / Rebel XS

Machine Vision Camera

Auflösung

968 x644 8 bits

-

Objektiv Adapter

Canon EF

CS

Standard-Objektiv

Canon 18-55 mm Zoom-Objektiv

Canon 5-50 mm Zoom-Objektiv

Projektor

Pico Projektor

LED

Projektor Auflösung

800 x 600

800 x 600

Projektor Helligkeit

40 Lumen

-

Messbereich (m)

0.15 - 0.8

0.5 - 2.5

Messdauer (sec)

20 Sec

0,24-5 Sec

Punktabstand (mm)

0.16

-

Punktgenauigkeit (mm)

0.1 (Mittelwert)

-

Ausgabeformate

OBJ, PLY, STL, ASCII

OBJ, PLY, STL, ASCII

Option Deep Scan

Upgrade auf EOS Scan

Nein

Option Drehtisch

Upgrade auf EOS Scan

Ja

Steady Scan

Upgrade auf Version CX oder EX

Nein

Canon Scanning

Ja

Nein

 

Rechner-Mindestanforderungen

  • Laptop / Desktop Intel Dual Core 2.4 GHz, 2 GB RAM
  • Microsoft Windows Vista / Windows 7, 32 / 64 bit
  • Nvidia oder ATI OpenGL 2/DirectX 10 Grafikkarte mit 512 MB RAM und Doppel-Monitor-Ausgang
  • USB 2.0 Interface
  • 20 GB freier Plattenspeicher

3D-Galerie

Venus
venus.pdf
PDF-Dokument [17.8 MB]

Kontakt:

RSI 3D-Systems
Zeisigweg 24
61440 Oberursel
Telefon: 06172934090 06172934090
Fax: 0617237371
E-Mail-Adresse:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© RSI 3D-Systems | Impressum